Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Montevideo Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Samstag, der 22. Juli 2017  
Spanisch lernen in Montevideo (Uruguay)
Fotogalerie
Seite merken
Garantien für deine Reise

Uruguay Länderinfo

Uruguay ist traditionell Weideland für Schafe und Rinder. Doch findet man bei einem Streifzug durchs Land auch alte Weingüter, Olivenhaine und Tomatenpflanzungen, so dass gemeinsam mit dem ausgezeichneten Fleisch alle Voraussetzungen für ein herrliches Barbecue gegeben sind. Wer eine Abwechslung zum Fleisch sucht kann auch frisch gefangenen Fisch aus dem Meer auf den Grill legen.

Das Meer mit seinen zahlreichen schönen Stränden angefangen in der Hauptstadt über den bekannten Badeort Punta del Este bis an die brasilianische Grenze ist für die meisten Besucher die Hauptattraktion. Die Uruguayer nutzen den Atlantischen Ozean, der so direkt vor ihrer Haustür liegt, für jede erdenkliche Art des Wassersports. Und auch auf dem Trockenen sind die Uruguayer Sportfanatiker. Allem voran natürlich der Fußball, doch auch alle anderen Aktivitäten unter freiem Himmel erfreuen sich großer Beliebtheit.

Kulturell geprägt ist Uruguay vor allem durch die Einflüsse der spanischen Eroberer und italienischer Immigranten. Dies spiegelt sich auch auf der Speisekarte der Uruguayer wider. Das Leben ist unkompliziert und ohne Hektik und dementsprechend entspannt begegnen einem die stets freundlichen Bewohner des Landes. Das Bildungsniveau ist überdurchschnittlich hoch. Analfabeten wie in anderen lateinamerikanischen Ländern gibt es praktisch nicht.

Südamerika Newsletter
Nützliche Informationen
Kundenmeinungen