Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Cochabamba Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Montag, der 25. September 2017  
Spanisch lernen in Cochabamba (Bolivien)
Fotogalerie
Seite merken
Garantien für deine Reise

Cochabamba Stadtinfo

Cochabamba ist eine Großstadt mit ungefähr 750.000 Einwohnern. Sie befindet sich im Herzen von Bolivien. Von hier aus sind alle Teile Boliviens leicht erreichbar: Hochebenen und Täler der Anden; La Paz, Oruro, Potosí, die tropischen Wälder im Chaparé und das Tiefland rund um Santa Cruz.

Die Stadt selbst hat in den letzten Jahren einen erstaunlichen Wandel durchgemacht und besticht inzwischen durch ihre Ordnung und Sauberkeit. Trotz ihrer Größe geht alles etwas beschaulicher zu als in den anderen Großstädten La Paz und Santa Cruz. Gepflegte Parks und Grünanlagen, nicht nur im Zentrum, laden zum Verweilen ein. Die Cochabambiner haben den Ruf, sich die Zeit zu nehmen mindestens fünfmal am Tag zu essen. Im ganzen Land ist Cochabamba für seine reichhaltige Küche bekannt. Dementsprechend groß ist die Auswahl an Gerichten und Restaurants.

Schon der Zinnbaron Patiño erlag dem Reiz der in einem weiten Tal gelegenen Stadt und liess sich hier von französischen Architekten seine Residenz bauen. Auch heute ist die Stadt aufgrund ihres das ganze Jahr hindurch angenehmen Klimas mit warmen Tages- und kühlen Nachttemperaturen als Wohnsitz sehr beliebt.

Ein umfangreiches Kulturprogramm, das von Konzerten über Ausstellungen, Theater, Ballett und Kino bis zu Lesungen reicht sowie viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung machen Cochabamba zu einem attraktiven Standort für deinen Spanisch-Sprachkurs.

Südamerika Newsletter
Nützliche Informationen
Kundenmeinungen