Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Bariloche Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Montag, der 21. August 2017  
Spanisch lernen in Bariloche (Argentinien)
Fotogalerie
Seite merken
Garantien für deine Reise

Bariloche Freizeit

Die von uns angebotenen Freizeitaktivitäten verstehen wir als Bestandteil deines Spanischkurses, geben sie dir schließlich die Möglichkeit dich im Spanischen zu üben. Die Auswahl an Aktivitäten ist groß. So bieten wir beispielsweise Fototouren, Salsastunden, Tangostunden und -shows, Museumsausflüge, Schulbesuche, Kinderheimbesuche, Wanderausflüge, Kochkurse und Spielstunden an. Diese Aktivitäten sind bereits im Kurspreis enthalten. In einigen Fällen kommen geringfügige Kosten wie Eintrittsgelder oder Fahrkosten hinzu.

Darüberhinaus hast du genügend Zeit, um die herrliche Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Von Bariloche aus kannst du Ausflüge in den Nationalpark Nahuel Huapi unternehmen. Im Winter, d.h. in den Monaten Juni bis August ist in Bariloche Skisaison und alle erdenklichen Wintersportaktivitäten werden angeboten. Die vielen Seen in der Umgebung laden zum Baden, Angeln, Surfen, Wasserskifahren oder Segeln ein.

In den Wäldern kann man Exkursionen zu Tierbeobachtungen unternehmen, Reiten, Wandern, Mountainbiking oder auf einem der Bergflüsse Raften. Auch Touren in andere Regionen, nach Buenos Aires, Cordoba oder nach Chile sind möglich. Berühmt ist Bariloche auch für sein Aprés-Ski Programm. Es gibt ein großes Angebot an Restaurants, Cafés, Bars, Clubs und Discotheken, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.

Bei der Planung und Gestaltung deiner Unternehmungen stehen wir dir gern mit Rat und Tat zur Seite.

Südamerika Newsletter
Nützliche Informationen
Kundenmeinungen