Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Rio de Janeiro Portugiesisch Sprachreise, Portugiesischkurs und Portugiesischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Donnerstag, der 22. Juni 2017  
Portugiesisch lernen in Rio de Janeiro (Brasilien)
Fotogalerie
Seite merken
Garantien für deine Reise

Rio de Janeiro Stadtinfo

Die weltberühmte Skyline Rios wird vom Zuckerhut sowie der auf dem Berg Corcovado in den Himmel ragenden Christusstatue bestimmt. Der Corcovado, der Zuckerhut und die verschiedenen Strände sind aber nur ein kleiner Teil der herrlichen Natur, die Rio zu einem besonderen Ort macht. Zu weiteren Highlights der Stadt zählen die Floresta da Tijuca, weltweit der größte Wald innerhalb einer Stadt oder der Flamengo-Park, einer der größten Stadtparks. Du kannst dir auch im Botanischen Garten, der Loagoa Rodrigo de Freitas oder dem Zoologischen Garten einen Eindruck der Vielfalt der brasilianischen Fauna und Flora verschaffen.

Rio de Janeiro ist in jeder Hinsicht eine Stadt der Kontraste. Hier findest du historische Gebäude, Kirchen und Denkmäler Seite an Seite mit modernen Wolkenkratzern. Gerade in den alten Gebäuden, die bis ins 16. Jahrhundert zurückdatieren, kann man der Vergangenheit auf die Spur gehen. In den letzten Jahren wurde viel Wert auf die Erhaltung und Sanierung der historischen Stadtteile gelegt. Der Corredor Cultural mitten in der Innenstadt ist ein gelungenes Beispiel. Diesem "Kulturweg" folgend kommt man an vielen historischen Gebäuden vorbei, wie zum Beispiel dem im Jahre 1743 erbauten Kaiserpalast und dem Centro Cultural Banco do Brasil.

Das ganze Jahr über vermitteln eine Vielzahl von Museen und Galerien einen Eindruck der Geschichte der Stadt und des Landes und stellen die besten Werke zeitgenössischer Künstler und Maler aus. Berühmt ist Rio nebem dem Strandleben, das sich vor allem tagsüber abspielt, ebenso für sein Nachtleben. Die Auswahl an Bars mit Live-Musik, Disotheken, Nachtclubs etc. ist riesengroß. Jeden Abend, insbesondere aber am Wochenende, gibt es verschiedene brasilianische und internationale musikalische Darbietungen.

Ebenso groß ist die Auswahl an Kinos und Theatern. Das Teatro Municipal und andere Konzertsäle bieten das ganze Jahr über Konzerte, Ballett und Opernaufführungen. Für jene Besucher, die die verschiedenen Formen der brasilianischen Kultur kennenlernen möchten, gibt es eigene Shows. Ein Muss bei jedem Rio Aufenthalt ist der Besuch einer der vielen Sambaschulen, die nicht nur zu Karneval auftreten sowie einer Gafieira, eines der traditionellen Tanzlokale. Hier wie auch in den Diskotheken und Nachtclubs geht es erst ab Mitternacht richtig los, dafür wird aber auch bis in die frühen Morgenstunden getanzt.

Südamerika Newsletter
Nützliche Informationen
Kundenmeinungen