Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Florianópolis Portugiesisch Sprachreise, Portugiesischkurs und Portugiesischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Freitag, der 15. Dezember 2017  
Portugiesisch lernen in Florianópolis (Brasilien)
Fotogalerie
Seite merken
Garantien für deine Reise

Florianópolis Freizeit

Wenn du außerhalb des Sprachunterrichts Abwechslung suchst und die Zeit nutzen möchtest, um deine Portugiesischkenntnisse zu vertiefen, kannst du aus einer Vielzahl an Aktivitäten auswählen. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen natürlich die Strände. Einer der beliebtesten Strände Florianópolis ist der Strand Joaquino. Die Wellen ziehen Surfer aus dem ganzen Land an und es werden sogar internationale Meisterschaften ausgetragen. An den besten Tagen reihen sich die Fotografen am Strand, um einen Schnappschuss für die Titelseite eines Surfermagazins zu erhalten. Die meisten kümmern sich aber selber um ihre Unterhaltung: Fußball, Volleyball, Beachball, Jogging, Schwimmen oder einfach nur Faullenzen in der Sonne. Wer etwas Neues ausprobieren möchte kann sich auf ein Sandbord stellen und die Dünen hinuntergleiten. Von den Dünen aus hat man auch herrliche Panoramablicke über die gesamte Küste, so dass sie gerade bei Sonnenuntergang beliebter Treff sind.

Weitere beliebte Strände sind der Mole-, der Galheta- und der Jurere-Strand. Von den über dem Mole-Strand gelgenen Hügeln kann man per Gleitschirm bis ans Ufer fliegen. Ein einmaliges Erlebnis auch für Unerfahrene, die einen Tandemflug buchen können. Der Galheta-Strand ist ein absolut unberührter Naturstrand. Es gibt keine Bebauung, keine Bars oder Restaurants und er ist nur zu Fuß zu erreichen. Dementsprechend weniger bevölkert kannst du hier die Einsamkeit an einem Traumstrand wie aus dem Bilderbuch genießen. Der Jurere-Strand liegt auf der anderen Inselseite. Kristallblaues spiegelglattes Wasser bietet einen interessanten Kontrast zu den rauheren Stränden an der Ostseite der Insel.

Viele weitere Strände laden zum Windsurfen, Tauchen, Schnorcheln oder Fischen ein. Die Windsurfer finden sich in Lagoa da Conceição ein. Hier werden auch die wichtigsten brasilianischen Windsurfwettbewerbe veranstaltet. Sofern du noch keine Erfahrung hast, kannst du mit einem der lokalen Lehrer hier beginnen. Wenn du Surfen vorziehst, hast du sieben der zehn besten Surfstrände Brasiliens vor der Tür. Es gibt jede Menge Ausrüster, bei denen du ein Board mieten oder kaufen kannst. Um die Unterwasserwelt zu erkunden kannst du auf Tauchgang gehen. Es gibt zahlreiche Tauchschulen, die Anfänger einweisen. Ein Highlight ist Schnorcheln auf der Campeche-Insel.

Auch außerhalb des Wassers gibt es jede Menge Aktivitäten. In unserer Partnertanzschule kannst du Samba, Forró, Axé, Tango und Standardtänze lernen. Beliebt ist auch der Capoeira. Ein typischer Tanz, der vor über 400 Jahren von afrikansichen Sklaven eingeführt wurde und Selbstverteidigungstechniken mit Musik verbindet. Yoga, Aerobic und Selbstverteidigung sind einige der angebotenen Kurse in den örtlichen Fitnesscentern. Ob Kung-Fu, Karate oder Jiu Jitsu, Ashtanga oder Power Yoga, die Auswahl ist riesig. Auf dutzenden Wanderpfaden kann man die Insel erkunden. In der Sprachschule organisieren wir regelmäßig Wanderungen in Gruppen. Auch zum Fahrradfahren gibt es zauberhafte Strecken.

Gern sind wir dir in der Sprachschule bei der Planung deiner Freizeitgestaltung behilflich und informieren dich über Kursangebote und aktuelle Veranstaltungen sowie Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung. Solltest du nach deinem Sprachkurs das Land bereisen wollen, sind wir dir genauso gern bei der Organisation behilflich.

Südamerika Newsletter
Nützliche Informationen
Kundenmeinungen