Argentinien

Argentinien
Argentinien
Argentinien ist das größte spanischsprachige Land Südamerikas. Zwischen den Anden und dem Atlantik gelegen ist Buenos Aires der erste Anlaufspunkt. Während die geschäftige Hauptstadt ganz im Zeichen des Tangos steht, sind es im riesigen Umland die Gauchos. Weiter

Bolivien

Bolivien

Bolivien
Eingebettet zwischen Peru, Paraguay, Argentinien, Brasilien und Chile liegt Bolivien sprichwörtlich im Herzen Südamerikas. Etwa dreimal so groß wie Deutschland hat das Land nur ca. ein Zehntel an Einwohnern und ist damit eines der am wenigsten bevölkerten Länder. Weiter
Bolivien

Brasilien

Brasilien
Brasilien
Brasilien ist der Inbegriff von Kaffee, Samba und Fußball, von Karneval, Bikini und kilometerlangen Sandstränden, zusammengefasst der Inbegriff purer Lebensfreude. Nur wenige Länder bieten eine derart große Vielfalt an Möglichkeiten wie Brasilien. Weiter

Chile

Chile

Chile
Chile
Chile gilt als das europäischste aller südamerikanischen Länder. Dies schlägt sich im Lebensstandard genauso nieder wie in den Menschen. Hier geht alles etwas geordneter zu als etwa in den Nachbarländern Peru oder Bolivien. Weiter

Ecuador

Ecuador

Ecuador
Wie der Name schon aussagt, liegt Ecuador direkt auf der Äquatorlinie. Du kannst hier also deinen Sprachkursaufenthalt auf der Nord- wie auf der Südhalbkugel verbringen. Im Vergleich zu seinen Nachbarn ist Ecuador mit rund 11 Millionen Einwohnern ein verhältnismäßig kleines Land. Weiter
Ecuador

Kolumbien

Kolumbien

Kolumbien
Kolumbien
Kolumbien ist wie kaum ein anderes Land voller Kontraste. Du kannst dir aussuchen, ob du in den warmen Fluten der Karibik oder im Pazifik baden gehen willst. Morgens kannst du die Sonne im Meer aufgehen sehen und abends im Meer untergehen. Weiter

Paraguay

Paraguay
Paraguay verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Fluss, der das Land von Westen nach Süden durchzieht und ihm trotz seiner Binnenlage den Zugang zum Atlantischen Ozean ermöglicht. Er unterteilt das Land in zwei Hälften. Weiter
Paraguay

Peru

Peru

Peru
Peru
Peru ist eines der spektakulärsten Reiseziele dieser Erde. Es gibt kaum ein Land, wo sämtliche denkbaren Landschafts- und Klimatypen auf so engem Raum gesehen und erlebt werden können. Weiter

Uruguay

Uruguay
Uruguay ist traditionell Weideland für Schafe und Rinder. Doch findet man bei einem Streifzug durchs Land auch alte Weingüter, Olivenhaine und Tomatenpflanzungen, so dass gemeinsam mit dem zarten Fleisch alle Voraussetzungen für ein herrliches Barbecue gegeben sind. Weiter
Uruguay

Venezuela

Venezuela

Venezuela
Venezuela
Venezuela, zwischen Kolumbien und Guyana an der karibischen See gelegen ist eines der beliebtesten Reiseziele Südamerikas. Mehr als 2.000 km Küste bieten unzählige Geheimtipps mit weißen Sandstränden, Kokosnusspalmen und einer fischreichen Unterwasserwelt. Weiter

Bariloche

Bariloche
Bariloche
Bariloche ist die beliebteste Ferienregion Argentiniens im Herzen Patagoniens. Die Region ist nur dünn besiedelt und bietet daher Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Im südlichen Seengebiet am Nahuel Huapi liegt Bariloche. Weiter

Buenos Aires

Buenos Aires
Buenos Aires ist nicht nur politische sondern auch kulturelle und wirtschaftliche Hauptstadt des Landes. Mit über zehn Millionen Einwohnern gehört sie zu den Megametropolen der Welt. Eines seiner Aushängeschilder ist der Tango. Weiter
Buenos Aires

Cordoba

Cordoba
Cordoba
Cordoba ist eine historische Stadt, die bereits 1573 als Verbindungspunkt zwischen dem peruanischen Hochland und dem Rio de la Plata gegründet wurde. Heute ist Cordoba die zweitgrößte Stadt Argentiniens und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Weiter

Mendoza

Mendoza
Mendoza ist im Vergleich zu Buenos Aires eine geradezu beschauliche Großstadt. In der Region Cuyo, etwa 700 m über dem Meer liegt die Stadt am Fuß der Andenkordillere, die die Grenze zu Chile bildet. Die Berge steigen hier über 6.000 m an. Weiter
Mendoza

Ushuaia

Ushuaia
Ushuaia
Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, befindet sich am Ufer des Beagle Kanals eingerahmt von den Martial Bergen. Berge, Wälder und Gletscher bieten ein einmaliges Naturschauspiel. Gleichzeitig gibt es hier auf Schritt und Tritt Geschichte zu entdecken. Weiter

Cochabamba

Cochabamba
Cochabamba
Cochabamba ist eine Großstadt mit ungefähr 750.000 Einwohnern. Sie befindet sich im Herzen von Bolivien. Von hier aus sind alle Teile Boliviens leicht erreichbar: Hochebenen und Täler der Anden, La Paz, Oruro, Potosí, die tropischen Wälder und das Tiefland rund um Santa Cruz. Weiter

Sucre

Sucre
Sucre ist die verfassungsmäßige Hauptstadt des Landes. "Ciudad Blanca", weiße Stadt wird sie im Volksmund genannt aufgrund der weißgetünchten barokken und neoklassizistischen Fassaden der gut erhaltenen Kolonialbauten, die das Stadtbild prägen. Weiter
Sucre

Florianópolis

Florianapolis
Florianópolis
Florianópolis ist die Hauptstadt des Bundesstaates Santa Catarina im Süden Brasiliens. Sie liegt auf einer der Küste vorgelagerten Insel. Vom Zentrum aus kann man die wichtigsten Zonen bequem zu Fuß erreichen, seien es Lokale, Einkaufszentren oder Strände. Weiter

Maceió

Maceió
Palmenbewachsene Strände, kristallklares Wasser und traumhafte Lagunen. Das ist Maceió, die Hauptstadt des Bundesstaates Alagoas im Nordosten Brasiliens. Die sichere, entspannte und moderne Stadt zeichnet sich durch einige der schönsten Strände Südamerikas aus. Weiter
Maceió

Rio de

Rio de Janeiro
Rio de Janeiro
Die weltberühmte Skyline Rios wird vom Zuckerhut sowie der auf dem Berg Corcovado in den Himmel ragenden Christusstatue bestimmt. Der Corcovado, der Zuckerhut und die verschiedenen Strände sind aber nur ein kleiner Teil, der Rio zu einem besonderen Ort macht. Weiter

Janeiro

Rio de Janeiro
Rio de Janeiro
Die weltberühmte Skyline Rios wird vom Zuckerhut sowie der auf dem Berg Corcovado in den Himmel ragenden Christusstatue bestimmt. Der Corcovado, der Zuckerhut und die verschiedenen Strände sind aber nur ein kleiner Teil, der Rio zu einem besonderen Ort macht. Weiter

Salvador da Bahia

Salvador da Bahia
Salvador da Bahia ist eine pulsierende und farbenfrohe Stadt im Nordosten Brasiliens. Musik und Tanz machen sie zweifellos zur Hauptstadt afrobrasilianischer Kultur. Der alljährlich stattfindende Karneval ist laut Guiness Buch das größte Festival der Welt. Weiter
Salvador da Bahia

Sao

Sao Paulo
Sao Paulo
Sao Paulo ist die größte Stadt Südamerikas und eine der größten der Welt. Jeder neunte Brasilianer lebt in dieser Industrie-Metropole. Mit den Randbezirken zählt die Stadt ca. 18 Millionen Einwohner und ist damit nach Tokio und Mexiko-City die drittgrößte Stadt der Erde. Weiter

Paulo

Sao Paulo
Sao Paulo
Sao Paulo ist die größte Stadt Südamerikas und eine der größten der Welt. Jeder neunte Brasilianer lebt in dieser Industrie-Metropole. Mit den Randbezirken zählt die Stadt ca. 18 Millionen Einwohner und ist damit nach Tokio und Mexiko-City die drittgrößte Stadt der Erde. Weiter

Iquique

Iquique
Iquique
Iquique, im äußersten Norden Chiles gelegen, zeichnet sich durch seine außergewöhnlichen klimatischen und geografischen Gegebenheiten aus. Das ganze Jahr über herrscht ein Traum- wetter mit durchschnittlich angenehmen 20 Grad Celsius und praktisch keinem Niederschlag. Weiter

Santiago de Chile

Santiago
Santiago, die Hauptstadt Chiles, liegt nur etwa eine Auto-Stunde westlich der Anden und eine Stunde östlich vom Pazifischen Ozean entfernt. Das Witschaftswachstum der vergangenen Dekaden und zahlreiche Investitionen haben eine saubere, moderne Stadt geschaffen. Weiter
Santiago

Viña

Viña del Mar
Viña del Mar
Viña del Mar ist der beliebteste Badeort Chiles. Die Stadt wurde ursprünglich an der Stelle eines Weinberges (daher der Name Viña) gegründet, als Naherholungsziel für die großstadtmüden Einwohner aus Santiago und Valparaiso. Weiter

del Mar

Viña del Mar
Viña del Mar
Viña del Mar ist der beliebteste Badeort Chiles. Die Stadt wurde ursprünglich an der Stelle eines Weinberges (daher der Name Viña) gegründet, als Naherholungsziel für die großstadtmüden Einwohner aus Santiago und Valparaiso. Weiter

Cuenca

Cuenca
Cuenca
In Cuenca triffst du auf Schritt und Tritt mit der Historie des Landes zusammen. Zunächst von Cañari-Indianern gegründet, dann von den Inkas in blutigen Schlachten erobert, später von den Spaniern eingenommen und schließlich durch Bolívar als unabhängig erklärt. Weiter

Islas Galapagos

Islas Galapagos
Die Galapagos-Inseln sind weltberühmt für ihre Tierwelt. Ihren Namen verdanken sie ihrem Wahrzeichen, den Schildkröten, die ihre Entdecker an eine spanische Sattelart erinnerten und dementsprechend benannten. Weiter
Islas Galapagos

Manta

Manta
Manta
Manta ist ein pittoresker und wichtiger Hafen des pazifischen Ozeans mit einer Jahresdurchschnitts- temperatur von 25 Grad Celsius (77° F). Manta wurde für die sechsten südamerikanischen Windsurfmeisterschaften ausgewählt, weil es einen der besten Strände besitzt. Weiter

Otavalo

Otavalo
Die Stadt Otavalo ist eine gemütliche Kleinstadt im Hochland von Ecuador mit rund 30.000 Einwohnern. Sie liegt in einer Höhe von etwa 2.500 m N.N. und verwöhnt mit einem ganzjährig frühlingshaftem Klima. Weiter
Otavalo

Quito

Quito
Quito
Auf 2.850 Metern liegt Quito unterhalb des grünen Vulkans Pichincha in einem Hochtal der Anden. Die Millionenstadt ist politischer, wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt des Landes. Eine Stadt voller Gegensätze. Weiter

Bogotá

Bogotá
Bogotá
Bogotá ist Sitz unserer Sprachschule in Kolumbien. Die Hauptstadt des Landes ist mit über sechs Millionen Einwohnern eine der großen Metropolen Südamerikas. Sie liegt auf circa 2.600 m Höhe in einer Hochebene der Cordillera Oriental. Weiter

Cartagena

Cartagena
Es heißt, dass man die Karibik erst kennt, wenn man in Cartagena gewesen ist. Stell dich darauf ein, dich an den schönsten Stränden zu sonnen, in wunderschönen Korallenriffen zu tauchen, Naturparks zu besichtigen und eine Vielzahl köstlicher Spezialitäten zu probieren. Weiter
Cartagena

Asunción

Asunción
Asunción
Bereits 1537 gegründet, bewahrt die Hauptstadt Paraguays bis heute ihr koloniales Stadtprofil. Asunción verfügt über eine Vielzahl von Parks, schattigen Alleen und Gärten rund um die Bucht des Río Paraguay. Weiter

Arequipa

Arequipa
Arequipa
Es gibt wenige Orte in der hispanischen Welt (in Peru vermutlich keinen), wo die spanische Sprache so korrekt und wohlklingend gesprochen und gepflegt wird wie in Arequipa - auch aus diesem Grund ist Arequipa der ideale Ort, um Spanisch zu lernen. Weiter

Cusco

Cusco
Cusco ist eine großartige und faszinierende Andenstadt. Die Inkas bauten sie einst zur prunkvollen Hauptstadt aus und nannten sie "Nabel der Welt". Die Architektur des Stadtzentrums ist eine Mischung aus inkaischer Bauweise und spanischem Kolonialstil. Weiter
Cusco

Lima

Lima
Lima
Die Hauptstadt Lima ist ein Paradebeispiel der kulturellen und wirtschaftlichen Vielfalt Südamerikas. Ob lebende Farben der Häuser im Kolonialstil im Zentrum Limas, einfache Bauten in den Hügeltälern in den Randbezirken Limas oder neu errichtete Einkaufszentren. Weiter

Montevideo

Montevideo
Montevideo
Montevideo, die Hauptstadt Uruguays, kann auf eine mehr als zweihundertjährige Geschichte zurückblicken. Sie ist faktisch die einzige Hauptstadt des Kontinents in der Strände und Buchten Teil des Stadtbildes sind. Weiter

Caracas

Caracas
Caracas
In der ca. 5 Millionen Einwohner zählenden Hauptstadt Caracas verbringst du deinen Spanischkurs in einem abwechslungsreichen Ambiente. Auf der einen Seite hast du die Küste vor der Tür, befindest dich aber in einer Höhe von 800 Meter. Weiter

Isla Margarita

Isla Margarita
Unsere Spanischschule befindet sich auf der Insel Margarita, 30 Minuten vom Festland Venezuelas entfernt. Sie ist eine wunderschöne Karibikinsel mit einer Vielfalt an verschiedenen Landschaften und traumhaften Stränden. Weiter
Isla Margarita

Puerto

Puerto La Cruz
Puerto La Cruz
Puerto La Cruz ist einer, wenn nicht der schönste Urlaubsort Venezuelas. In diesem traditionsreichen Kolonialort kannst du während deines Sprachkurses das Lernen mit Geschichte, Naturerlebnissen oder einfach nur Erholung verbinden. Weiter

La Cruz

Puerto La Cruz
Puerto La Cruz
Puerto La Cruz ist einer, wenn nicht der schönste Urlaubsort Venezuelas. In diesem traditionsreichen Kolonialort kannst du während deines Sprachkurses das Lernen mit Geschichte, Naturerlebnissen oder einfach nur Erholung verbinden. Weiter
Kolumbien Venezuela Brasilien Uruguay Paraguay Bolivien Argentinien Chile Peru Ecuador