Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Bogotá Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Donnerstag, der 22. Juni 2017  
Freiwilligenarbeit in Südamerika
Seite merken
Garantien für deine Reise

Preise und Konditionen für Freiwilligenarbeit in Lateinamerika und Südamerika

Dauer

Die Freiwilligenarbeit dauert mindestens 4 Wochen und maximal 6-9 Monate. Zusammen mit deinem Sprachkurs musst du mindestens 2-3 Monate für deinen Aufenthalt einplanen. Du solltest dich rechtzeitig am besten mindestens einen Monat vor Reisebeginn bewerben, damit wir eine passende Stelle für dich organisieren können. Du kannst dich das ganze Jahr über bewerben.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten werden durch das jeweilige Projekt geregelt. Normalerweise arbeitest du Vollzeit 8 Stunden die Woche von Montag bis Freitag. An einigen Orten gibt es auch die Möglichkeit nur am Nachmittag an einem Projekt teilzunehmen, so dass du vormittags einen Sprachkurs belegen kannst. Auf jeden Fall solltest du flexibel sein, denn in einigen Projekten kann am Wochenende gearbeitet werden und meistens erhälst du als Ausgleich ein oder zwei freie Werktage.

Konditionen

Die Freiwilligenarbeit ist unbezahlt und die Projektträger übernehmen keinerlei Kosten. Jeder Teilnehmer muss die Kosten für Anreise sowie Unterkunft, Verpflegung und Freizeitaktivitäten während seiner Tätigkeit selber tragen. In einigen Fällen kannst du dir während der Freiwilligenarbeit eine eigene Unterkunft vor Ort suchen.

Kosten

Die Vermittlung einer Freiwilligenarbeit kostet einmalig 100 Euro. Die Freiwilligenarbeit kann nur mit einem mindestens vierwöchigen Sprachkurs vor Ort organisiert werden, um den Kostenaufwand für die Vermittlung zu kompensieren. Zudem wird dadurch gewährleistet, dass alle Teilnehmer die Sprache des Ziellandes zumindest einigermaßen beherrschen.

Sprachkenntnisse

Viele Jobs erfordern ein forgeschrittenes Sprachlevel, auch wenn manchmal geringe Sprachkenntnisse ausreichen. Die Kursdauer ist letztendlich vom individuellen Sprachlevel abhängig. Du solltest dich nicht darauf verlassen, dass du mit Englisch problemlos weiterkommst. Aus eigener Erfahrung empfehlen wir dir folgendes, wobei für die Freiwilligenarbeit ein mindestens vierwöchiger Sprachkurs vor Ort Teilnahmevoraussetzung ist:

Sprachniveau Kursempfehlung
Keine Kenntnisse Mind. 8 Wochen Intensivkurs vor Ort
Geringe Grundkenntnisse Mind. 6 Wochen Intensivkurs vor Ort
Solide Grundkenntnisse Mind. 4 Wochen Intensivkurs vor Ort
Fortgeschrittene Kenntnisse Mind. 2 Wochen Intensivkurs vor Ort
Perfekte Kenntnisse Ggfls. 1-2 Wochen "Warm-Up"-Kurs

Unterbringung

Während des Sprachkurses kannst du zwischen Unterbringung in einer Gastfamilie, einer WG, einem Hostal oder Hotel wählen. Die Unterkunftsoptionen hängen vom Kursort ab. Während der Freiwilligenarbeit kannst du hier meistens weiterwohnen oder dir wird eine Unterbringung vom Projektträger direkt am Arbeitsort angeboten. Dies sind üblicherweise einfache Unterkünfte für die Projektmitarbeiter und Freiwilligenhelfer. Abhängig vom Projekt ist landestypische Verpflegung im Unterkunftspreis eingeschlossen. Bei Sonderwünschen müssen sich die Teilnehmer selber versorgen. Für die Teilnehmer an Freiwilligenprojekten können wir oft günstige Unterkunftspreise auf Monatsbasis anbieten.

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen