Papagayo Camale�n  
Pivian exchange Lima Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Montag, der 21. August 2017  
Lateinamerika Nachrichten
Südamerika Nachrichten
Mittelamerika Nachrichten
Karibik Nachrichten
Seite merken
Garantien für deine Reise

Nicaragua Nachrichten

Newsanfang anzeigen Sortieren nach: Titel | Kategorie | Datum

Indgenas fordern die Respektierung ihrer Gebiete

Nicaragua | 10.06.2007 | Nr. 26

(Buenos Aires, 11 Juni 2007, plsar).- Delegationen aus der Pazifikregion, der Mitte und dem Norden des Landes gingen am 7. Juni zum Parlament, um die Respektierung ihrer Rechte ber die Grundstcke ihrer Vorfahren einzufordern. Die Indgenas beklagten vor den Abgeordneten die unrechtmige... Mehr

Mindestlohn soll alle sechs Monate erhht werden

Nicaragua | 04.06.2007 | Nr. 25

(Buenos Aires, 4. Juni 2007, plsar).- Das nicaraguanische Parlament verabschiedete ein Gesetz, das Regierung, Arbeitgeber und Gewerkschaften dazu verpflichtet, auf einem gemeinsamen Treffen alle sechs Monate den Mindestlohn anzupassen. Die Verletzung dieser neuen Rechtsnorm wird mit einer... Mehr

Frauen fordern Entkriminalisierung der therapeutischen Abtreibung

Nicaragua | 30.05.2007 | Nr. 24

(Buenos Aires, 30. Mai 2007, plsar).- Die nicaraguanische Frauenbewegung organisierte eine Demonstration durch die wichtigsten Straen der Hauptstadt Managua, um das Oberste Gericht und die Parlamentarier aufzufordern, die im letzten Jahr beschlossene Strafbarkeit der therapeutischen Abtreibung... Mehr

Pestizid-Opfer marschieren erneut nach Managua

Nicaragua | 30.05.2007 | Nr. 23

(Buenos Aires, 30. Mai 2007, plsar).- Etwa 500 Personen sind am vergangenen Mittwoch nach einem zehntgigen Protestmarsch in der nicaraguanischen Hauptstadt Managua angekommen, um dort von der Regierung eine bessere gesundheitliche Versorgung zu fordern. Die Protestierenden sind Opfer des Pestizids... Mehr

rzteverband fordert Wiedereinfhrung des Rechts auf Abtreibung

Nicaragua | 10.05.2007 | Nr. 22

(Buenos Aires, 10. Mai 2007, plsar).- Ein rzteverband mit rund 3.000 Mitgliedern untersttzt ausdrcklich die Forderung der Gynkologenvereinigung, Abtreibungen aus medizinischen Grnden wieder zuzulassen. Seit dem Jahr 1891 war diese Form des Schwangerschaftsabbruchs in Nicaragua legal. Im... Mehr

ALBA macht Fortschritte

Nicaragua | 01.04.2007 | Nr. 21

(Buenos Aires, 1. April 2007, plsar).- Im Rahmen der Bolivarianischen Alternative fr Amerika (ALBA) reformiert Nicaragua in Zusammenarbeit mit Venezuela und Kuba sein System zur Stromerzeugung. Es sind bereits Kraftwerke in Betrieb genommen worden, die von Venezuela geliefert wurden. Prsident... Mehr

Kardinal Obando y Bravo bernimmt Regierungsrat

Nicaragua | 18.03.2007 | Nr. 20

(Buenos Aires, 19. Mrz 2007, plsar).- Auf die Bitte von Prsident Daniel Ortega hin hat Kardinal Miguel Obando y Bravo zugesagt, die Leitung des Nationalen Rates fr Vershnung und Frieden (Concejo Nacional de Reconciliacin y Paz) zu bernehmen. Die Meinungen darber sind im Land geteilt.... Mehr

Ortega ersucht die USA um Entschdigung fr den Brgerkrieg

Nicaragua | 15.03.2007 | Nr. 19

(Buenos Aires, 16. Mrz 2007, plsar).- Der nicaraguanische Prsident Daniel Ortega fordert von der US-Regierung Entschdigungszahlungen fr die Opfer des Brgerkriegs, der in den 1980er Jahren von Washington finanziert wurde, um gegen die sandinistische Revolution vorzugehen. Ich mchte, dass die... Mehr

Ortega hebt Einschrnkungen fr kleine Medien auf

Nicaragua | 14.03.2007 | Nr. 18

(Buenos Aires, 15. Marz 2007, plsar-poonal).- Der nicaraguanische Prsident Daniel Ortega unterzeichnete eine mehrere Punkte umfassende Verpflichtungserklrung mit dem Journalistenverband Colegio de Periodistas. Darin werden unter anderem fr kleine und basisorientierte Medien die Einzahlungen... Mehr

Die Hlfte der ffentlichen mter sollen Frauen bernehmen

Nicaragua | 20.02.2007 | Nr. 17

(Managua, 21. Februar 2007, na-poonal).- Kurz nach Beginn seiner Amtszeit hat der sandinistische Prsident Nicaraguas Daniel Ortega angekndigt, mindestens 50 Prozent der gehobenen Posten sowie der mittleren Fhrungsebene in allen Ministerien mit Frauen zu besetzen. Nach Meinung von Teresa Blandn,... Mehr

Sandinistische Abgeordnete schlagen Senkung von Bezgen vor

Nicaragua | 26.01.2007 | Nr. 16

(Buenos Aires, 26. Januar 2007, plsar).- Die Parlamentarier der Sandinistischen Front zur Nationalen Befreiung FSLN (Frente Sandinista de Liberacin National) brachten vor der Nationalversammlung ein Projekt zur Senkung der Gehlter von Abgeordneten, Beamten und anderen ffentlichen Angestellten... Mehr

Verfassungsklage wegen Abtreibungsgesetz

Nicaragua | 16.01.2007 | Nr. 15

(Managua, 16. Januar 2007, cimac-poonal).- Verschiedene Organisationen, die sich fr die Rechte von Frauen, Kindern, Jugendlichen und behinderten Menschen einsetzen, haben Verfassungsklage eingelegt gegen die Kriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs aus medizinischen Grnden in Nicaragua. Laut... Mehr

Massive Kritik am Abtreibungsverbot

Nicaragua | 08.11.2006 | Nr. 14

(Havanna, 8. November 2006, cimac-sem-poonal).- Das frisch verabschiedete Verbot der Abtreibung aus medizinischen Grnden hat schon sein erstes Todesopfer gefordert. Am 3. November starb die 18-jhrige Yasmina Bojorge. Die junge Frau war im fnften Monat schwanger gewesen und hatte vergeblich um... Mehr

Frauen kritisieren Machismus der Politiker

Nicaragua | 06.11.2006 | Nr. 13

(Managua, 6. November 2006, alc-poonal).- Das Netzwerk Frauen gegen Gewalt hat vier Tage vor den nicaraguanischen Prsidentschaftswahlen vom 5. November und nach einer zweimonatigen Beobachtung der Wahlkampagne ihre Ergebnisse vorgelegt. Demnach sind die Kandidaten der Sandinistischen... Mehr

Therapeutische Abtreibung verboten

Nicaragua | 30.10.2006 | Nr. 12

(Mexiko-Stadt, 30. Oktober 2006, poonal).- Das nicaraguanische Parlament hat am vergangenen Donnerstag (26. Oktober) das Recht auf die so genannte therapeutische Abtreibung abgeschafft. Damit ist es Frauen knftig verboten, eine lebensbedrohliche Schwangerschaft abzubrechen. Wenige Tage, bevor am 5.... Mehr

Mobilisierung gegen die Politik des Internationalen Whrungsfonds

Nicaragua | 26.10.2006 | Nr. 11

(Buenos Aires, 26. Oktober 2006, plsar).- Soziale und genossenschaftliche Organisationen riefen in Managua dazu auf, die Konditionen abzulehnen, die der Internationale Whrungsfond (IWF) der nicaraguanischen Regierung als Gegenleistung fr finanzielle Hilfe abverlangt. Tausende Personen... Mehr

Internationale Programme verteilen gentechnisch vernderte Lebensmittel

Nicaragua | 23.10.2006 | Nr. 10

(Fortaleza, 23. Oktober 2006, adital-plsar).- Ein groer Teil der Lebensmittel, die ber das Welternhrungsprogramm und das Projekt Concern Internacional verteilt werden, sei gentechnisch verndert worden. Das Mittelamerikanische Bndnis zum Schutz der kologischen Vielfalt (Alianza... Mehr

Regierung weist venezolanischen Diesel zurck

Nicaragua | 11.10.2006 | Nr. 9

(Buenos Aires, 11. Oktober 2006, poonal).- Trotz der dauerhaften Energiekrise im Land lehnt die Regierung Nicaraguas das venezolanische Angebot ab, 83 Gallonen Diesel zu Vorzugskonditionen zu liefern. Der Diesel wurde auf Grundlage einer Vereinbarung mit der Vereinigung nicaraguanischer... Mehr

Sandinisten untersttzen Verschrfung des Abtreibungsverbots

Nicaragua | 09.10.2006 | Nr. 8

(Managua, 9. Oktober 2006, cimac-poonal).- Im Anschluss an eine Demonstration unter dem Motto Fr das Leben legten Vertreter der Kirchen und der Wirtschaft dem Vorstand des Parlaments einen Vorschlag zur Bestrafung der so genannten therapeutischen Abtreibung vor. Schwangerschaftsabbruch wird in... Mehr

Abtreibung als Wahlkampfthema

Nicaragua | 19.09.2006 | Nr. 7

(Lima, 20. September 2006, na-poonal).- Ein mit der Autonomen Frauenbewegung Nicaraguas MAM (Movimiento Autonomo de Mujeres de Nicaragua) vor drei Monaten unterzeichnete Abkommen knnte der Neuen Sandinistischen Bewegung MRS (Movimiento de Renovacin Sandinista) bei den Wahlen im November gute... Mehr

  7 - 26 von 26 (Seite 2) Weiter

-->

Möchtest du eigene Beiträge schreiben? Weitere Informationen dazu findest du hier...

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen