Papagayo Camale´┐Żn  
Pivian exchange Santiago Spanisch Sprachreise, Spanischkurs und Spanischschule
    Spanischkurse     Portugiesischkurse     Quechuakurse     Praktika     Freiwilligenarbeit     Reiseservice     Community     Über Uns Freitag, der 24. November 2017  
Pivian Community
Seite merken
Garantien für deine Reise

Portugiesisch Sprachreise, Salvador da Bahia, Brasilien

von Josef Schmid (Österreich)

Fotogalerie

Português do Brasil para estrangeiros

Ich besuchte bei der Pivian exchange Sprachschule in Salvador/Brasilien in der Zeit vom 31. Juli 2006 bis 11. August 2006 einen 2-wöchigen Sprachkurs. Im Zuge meines 5-wöchigen Brasilienurlaubes waren für mich Grundkenntnisse in der Landessprache unabdingbar.

Schon bei meiner Ankunft am Flughafen klappte der vereinbarte Transfer tadellos. Auch mein Chauffeur informierte mich gleich während der Fahrt über sämtliche Sehenswürdigkeiten und Traumstrände rund um Salvador und war mir behilflich bei einer Bank meine ersten "Reals" umzuwechseln. Angekommen in Porto do Baha übergab er mich gleich meiner Gastfamilie. Die Gastfamilie wurde ebenfalls von der Sprachschule organisiert. Ich wurde sehr herzlich empfangen und war auch mit der Unterkunft bei "Socorro" (Name der Brasil. Gastgeberin) sehr zufrieden. Mein Zimmer war komfortabel, mein eigenes Badezimmer sehr sauber und das tägliche "Brasilianische Frühstück" - immer mit tropischen Früchten - hervorragend. Ich fühlte mich immer sehr wohl und hatte nie den Eindruck, dass ich ein "Fremder" sei! Die Unterkunft war unweit (3 Min. Gehzeit) von der Schule entfernt und so startete ich am ersten Schultag (Beginn jeweils 9 Uhr) los.

Das Sprachschul-Team war sehr freundlich und bemüht und machte einem den Einstieg ins "Schulleben" sehr einfach. Nach einer Einstufungsprüfung kam ich in die "Anfängergruppe" (3 Schüler + Lehrerin "Angela"). In dieser Kleingruppe lernte ich schnell die Grundlagen der Sprache kennen. Ich erhielt umfassende Arbeitsunterlagen (Skriptum + Arbeitsblätter) und konnte somit auch nach dem Unterricht (entweder am Strand, Zimmer oder einem nahe gelegenen, gemütlichen Cafe) meine im Unterricht (jeweils von 9.00 – 12.30 Uhr) erlernten Kenntnisse vertiefen. Es war für mich sehr interessant, diese neue, doch etwas schwierige Sprache auf so einfache, spielerische Art und Weise kennen zu lernen. Ich möchte daher dem Sprachschul-Team noch einmal danken für die schöne bzw. lehrreiche Zeit und ganz im speziellen meiner Lehrerin Angela, für ihren ausgezeichneten, abwechslungsreichen und auch lustigen Unterricht.

Nach diesen 2 Wochen konnte ich mich auf meiner weiteren Brasilienreise sehr gut verständigen und war auch stolz über ein manchmal erhaltenes Lob von Brasilianern, woher ich denn in dieser kurzen Zeit so gut Portugiesisch gelernt hätte. Ich werde sicher wieder einen Fortsetzungskurs in Brasilien belegen bzw. mit einem Urlaub kombinieren.

Südamerika Newsletter
Kundenmeinungen